Änderungen vorbehalten.

Tagungsraum Raum: Ada (Lovelace) Raum: Grace (Hopper) Raum: Margaret (Hamilton)
09:30 Begrüßung
10:00 Prof. Dr. Ing. Corinna Bath
(TU Braunschweig)
Agile Softwareentwicklung aus den Perspektiven der Geschlechterforschung
10:45 - 11:00 Kaffeepause
11:00 Sabine Igler
(DB Systel & teams@work)
Agile Softwareentwicklung aus der Perspektive der Unternehmenspraxis - Sind Frauen agiler?
12:00 Workshops I Wolfgang Zimmermann
(Autor, Sparringpartner für Unternehmer und Führungskräfte)
Umbruch in der Chefetage: Vom Heldentum zur agilen Führung 
Jutta Eckstein
(Business Coaching & Change Management)
Mit dem Digitalen Wandel die Attraktivität von IT erhöhen
Prof. Dr. Juliane Siegeris
(HTW Berlin)
Agiles Projektmanagement in studentischen Praxisprojekten
12:45-13:45 Mittagspause Mittagspause Mittagspause Mittagspause
13:45 Workshops II Prof. Dr. Martine Herpers
(Hochschule Fulda)
Identifikation von Genderaspekten in agilen Vorgehensweisen/Praktiken
Julia Dellnitz
(Learnical & smidig Netzwerk)
Agil wird's bunter?! Wie Agilität zu mehr Vielfalt in der Softwareentwicklung ermuntert
Michael Ahmadi / Anne Weibert
(Universität Siegen)
Modellprojekt Reallabor: Wie Unternehmen praktisch von Geschlechterforschung profitieren 
14:45 Workshops III Helena Barke
(HTW Berlin)
Wieviel Story Points bekommt Diversity? - Diversity und Gender im Scrum Prozess
Miriam Hamel
(Visualselling, ehem. Beratung und Trainerin bei SAP)
Geschlechtsspezifische Auswirkungen in SCRUM-Teams/visuelle Kommunikation im Projekt 
Ruth Steinseifer
(Scrum Master und Agile Coach)
"Wir machen Daily, und wann sind wir agil?" 
15:40 Zusammenfassung der Ergebnisse und Abschluss
16:30 Veranstaltungsende

Verbundleiterin Prof. Dr. Nicola Marsden, Hochschule Heilbronn, leitet Sie durch den Tag. 

Tanja Wehr, Sketchnotelovers, dokumentiert den Fachtag in Berlin.