Keynote-Sprecherin für die Konferenz: Karen Holtzblatt, CEO der InContext Enterprises Inc.  

Karen Holtzblatt ist die Visionärin hinter dem einzigartigen, benutzerorientierten Designansatz von InContext, Contextual Design. Ihre technologische und psychologische Kompetenz bietet den kreativen Rahmen für die Entwicklung innovativer Designs und Designprozesse. Sie gilt als Pionierin transformativer Ideen und Designanforderungen und ist international anerkannt. In ihrem neuesten Cool-Projekt erkundet sie Erfahrungen von Anwenderinnen und Anwendern mit coolen Produkten. Ihre aktuelle Veröffentlichung Contextual Design: Design for Life ist eine Neuauflage des Contextual Design Buches, das in Universitäten und Organisationen weltweit eingesetzt wird.

Portrait Karen Holtzblatt

Als Mitglied von ACM SIGCHI (The Association of Computing Machinery's Special Interest Group für Computer-Human Interaction) erhielt sie die Mitgliedschaft in der CHI Academy und den ersten Lifetime Award for Practice für Ihre Arbeit. Im Jahr 1992 gründete sie gemeinsam mit Hugh Beyer InContext, um Contextual Design-Techniken im Coaching von Produkt-Teams einzusetzen sowie Marktdaten und Design-Lösungen für Unternehmen in vielen Branchen zu liefern.

Das neue, von ihr ins Leben gerufene Women in Tech Project hat zum Ziel, die Berufserfahrung von Frauen in Technologieunternehmen zu erfassen, um zu verstehen, weshalb sie ihre Tätigkeit dort wieder aufgeben. Im Rahmen ihrer Lehre an der Stanford University entwickelte sie Kernfaktoren, die maßgebend für die Freude und Zufriedenheit der Frauen bei ihrer Arbeit sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.incontextdesign.com/womenintech/

Karen Holtzblatt ist zudem Außerordentliche Forschungswissenschaftlerin an der University of Maryland iSchool (College of Information Studies). Sie ist zugleich eine anerkannte Konferenzsprecherin und verfügt darüber hinaus über 25 Jahre Lehrerfahrung in Unternehmens- und Universitätskontexten. Sie hat in Angewandter Psychologie an der Universität von Toronto promoviert.

Auf der Konferenz wird Karen Holtzblatt einen Überblick über die Ergebnisse ihrer Forschung geben.

Quelle: www.incontextdesign.com/aboutus 

Weitere Informationen zum Programm der Konferenz folgen in Kürze.